Vintage Train Excursions

Ferien in England, Cornwall und LondonVintage Train Excursions in Großbritannien sind eine besonders interessante Möglichkeit, das Land zu erkunden. Denn wer reist schon mit der Dampflok durch ein Land? Doch genau dies ist das Ziel, welches die Vintage Trains Excursions sich gesetzt haben - und immer mehr Menschen aus ganz Europa reisen gerne mit diesen Bahnen.

Das ganze Jahr über fahren die verschiedenen Züge der Vintage Train Excursions. Nur Sonntags und nur im Sommer verkehrt allerdings der ganz besondere Shakespeare Express zwischen Birmingham und Shakespeares Geburtsstadt Stratford-upon-Avon.

Mit dieser Dampflok zu fahren ist ein ganz besonderes Erlebnis für Literaturfreunde aus aller Welt. 2010 wird diese beliebte Dampflok das zwölfte Jahr im Dienst der Vintage Trains Excursions sein. Gerade in diesem Zug werden - passend zum Sonntag - auch ganz besondere kulinarische Köstlichkeiten zum Lunch angeboten. Wobei hier in jeder Lok der Vintage Trains Excursions das Angebot sehr gut ist.

Ferienwohnungen in Schottland und Wales buchenFür den Shakespeare-Express sollte man frühzeitig buchen, um sich die besten Plätze zu sichern. In Stratford-upon-Avon können auch spezielle Führungen durch die Shakespeare Stadt zum Bahnangebot zusätzlich gebucht werden.

Alle Dampfloks, welche für die Vintage Trains Excursions fahren, gehören zum Birmingham Railway Museum Trust. An diesen gehen auch die Einnahmen, welche die Gesellschaft, die zu den führenden Dampflok Unternehmen in Großbritannien gehört, durch ihr touristisches Angebot macht.

Wer also mit den Vintage Trains Excursions reist, der tut gleichzeitig auch etwas Gutes für den Erhalt der historischen Dampfloks.

Neben den Dampfloks gehören auch Diesel- und Elektro-Bahnen zur Flotte des Vintage Trains Excursions Verbands dazu. Allen ist aber gemein, dass sie heute so nicht mehr im Linienverkehr fahren, sondern historische Bahnen sind, welche durch die touristischen Einnahmen größtenteils erhalten werden.

Es gibt die verschiedensten Touren mit diesen Bahnen, sie alle haben spezielle Namen und führen über besondere Routen. Beispielsweise gibt es "The white rose" - eine Tour, welche über Tyseley - Coleshill Parkway - Tamworth - Burton-on-Trent - Langley Mill nach York führt. Das gesamte alte England mit der Bahn erkunden, das ist auf diese Art und Weise möglich. In York ist besonders die alte Kathedrale sehr sehenswert, aber die ganze Stadt versprüht den typisch altenglischen Charme.
Eine ganz andere Tour ist die "Help for our Heroes" Route, die von Crewe über Stafford und Birmingham nach London führt.

Die Einnahmen gehen ausnahmsweise nicht an den Museums-Trust, sondern an die verwundeten britischen Soldaten. Die Fahrt findet mit der Elektrobahn 86259 “LES ROSS" statt, ebenfalls ein großartiges Erlebnis - vor allem für all jene, die gerne eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn mit einem Londonbesuch kombinieren möchten. Für solche speziellen Touren der Vintage Trains sollte man früh buchen, besonders wenn man spezielle Wünsche hat, wie beispielsweise die Reise im Dinner Wagen - diese Angebote sind schnell ausgebucht.

Auch die Dampflok "The Doric Olympian" fährt von Birmingham aus nach London. Wolverhampton, Stafford and Crewe sind die Stationen. Wie in allen Zügen kann der Urlauber entscheiden, ob er lieber in der einfachen Klasse günstig reisen möchte oder ob er die Exklusiv-Variante mit Dinner im Speisewagen möchte.

Dass es in London Sehenswürdigkeiten vom Tower über den Buckingham Palace, Windsor, das Wachsfigurenkabinett bis hin zu Nelsons´s Column zu bewundern gibt, muss nicht näher beschrieben werden. Man kann sich dort beliebig viel Zeit für einen Aufenhalt lassen. Dann entweder wieder mit der Bahn zurück fahren oder einen Flug oder Fähre nach Hause nehmen.

Bed & Breakfast in England, Schottland günstig findenGerade Birmingham ist jedoch auch eine sehr schöne Stadt. Neben dem Zugmuseum, das man unbedingt ansehen sollte, wenn man schon mit den Vintage Trains fährt, findet man dort auch einen herausragenden Botanischen Garten sowie das Birmingham Museum & Art Gallery und das Barber Institute mit Werken der großen Impressionisten. Buchen kann man die Reisen der Vintage Trains über deren Homepage.

Die Reisen mit den Vintage Trains kann man von verschiedenen Bahnhöfen beginnen. An allen Bahnhöfen, an denen der Zug hält, ist es möglich zuzusteigen - oder auch einen Aufenthalt zu planen. Das Vintage Trains Team hilft auch dabei, dort eine geeignete Unterkunft zu finden. Die Touren können allein oder auch als Gruppe gebucht werden.

Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln