Schottische Küche

Schottische Gerichte im Urlaub in Ferienhäusern genießenEinfach und nahrhaft: So sieht traditionell die schottische Küche aus. Kartoffeln, viele Suppen und vor allem süße Nachspeisen sind einige der Charakteristiken.

Umgeben vom Atlantik und geprägt durch eine karge Landschaft sind diese äußeren Gegebenheiten auch in die Kochgewohnheiten eingegangen. Die wichtigsten Nahrungsmittel sind entsprechend Fisch und Fleisch und auch verschiedene Backwaren.

Gerichte wie Mince, gehacktes Rinder- oder Lammfleisch, Tatties, Kartoffeln, oder Scotch Broth, eine Art Graupensuppe stehen für eine eigene schottische Küche, die mit der englischen - abgesehen vom Frühstück - nicht viel gemein hat.

Pensionen in Grossbritannien genießenAufgrund der kargen Landschaft gehört auch das Porridge zu den schottischen Nationalgerichten, ein ausgesprochenes Arme-Leute-Essen, das im Grunde einfachen Hafer- oder Gerstenbrei darstellt, aber seinen Zweck erfüllte: einfach, bekömmlich und sättigend zu sein.

Suppen und anderes
Cock-a-leekie ist eine Suppenkombination, die in Kontinentaleuropa so wohl nicht gefunden werden kann: Es handelt sich hierbei um eine kalte Lauchsuppe mit Dörrpflaumen, die den Genießer sicher reizen kann, aber etwas Gewöhnung erfordert.

Insbesondere für die Engländer sind auch die sogenannten stovies unverständlich: Das sind Kartoffeln, die in der Schale auf die Herdplatte gelegt werden bis sie dunkelbraun oder schwarz geröstet sind.

Fisch auf schottische Art
Atlantischer Lachs, Kippers (geräucherter Hering), Haddock (Schellfisch) oder Hugga-muggie: Die Nähe zum Meer spielt zweifellos eine große Rolle und hat im Laufe der Jahrhunderte den Schotten eine Menge Delikatessen beschert.

Billigflüge nach Schottland einfach buchenRindfleisch saftig
Weltweit bekannt ist das Aberdeen Angus-Rind, das als eines der schmackhaftesten unter den Rindfleischen gilt. In Schottland wird vor allem das Pop's Eye verzehrt, das aus dem Dickbein stammt.

Als echter Insider-Tipp gilt die Maßgabe, dass Aberdeen Angus acht Wochen lang abhängen sollte, damit es sein Aroma entfalten kann. Scotch Scollops oder Scotch Beef Olives sind einige Varianten aus dem Aberdeen Angus-Rind.

Schaf-Spezialitäten
Das Schaf ist in Schottland sehr beliebt. Bekannte Delikatessen werden daraus gezaubert. Das Nationalgericht Haggis ist dabei etwas ganz Besonderes: Der Magen eines Schafes (paunch) wird mit Hafermehl, Zwiebeln, Nierenfett, Leber, Lunge und Herz des Schafes gefüllt.

Scharfer Pfeffer und Hafermehl sorgen für die besondere Note. Chappit Tatties (Kartoffeln), bashed neeps (Rübenbrei) und Scotch Single Malt Whiskey runden das Gericht ab.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in CornwallEdles mit Wein
Bedingt durch französische Einflüsse haben sich (ursprünglich bei den Oberschichten) auch Wein und Käse eingebürgert. Insbesondere an Käse gibt es eine reiche Vielfalt.

Leckere Nachspeisen
Carageen mould (Sahne, Hafermehl, Zucker und Rum), Hattit kit (Buttermilch, Milch, Sahne, Zucker, Muskat), Savouries (heiß, ungesüßt, pikant), Crumpets, Apple pie und Scones sind einige der gereichten Nachspeisen und Gebäck, die in Schottland üblich sind.

Revival der schottischen Esskultur
Ähnlich wie beispielsweise im Schwarzwald haben auch die Schotten ihre regionalen Spezialitäten wiederentdeckt. Der Trend geht dahin, einheimische und frische Produkte zu verwenden. Eigens dazu wurde ein Verband ins Leben gerufen, der Restaurants dafür auszeichnet, wenn sie schottische Speisen servieren: "Taste of Scotland". Mittlerweile gilt die Auszeichnung mit diesem Siegel als hohe Auszeichnung und Qualitätszertifikat.

Für Interessierte
Wer in die spannende schottische Kochkultur eintauchen will, dem sei folgendes Bändchen ans Herz gelegt: Paul Harris, Kleines schottisches Kochbuch. Paul Harris gehört dabei zu den schottischen Starköchen und kennt das Metier wie kein anderer.

Irland, Wals und Schottland Urlaub einfach buchen

Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln