Scarecrow Festival in Kettlewell

Unterkunft in Großbritannien für schönen Urlaub buchen

Bereits seit über zehn Jahren findet in dem kleinen Dorf Kettlewell, im Norden Englands, das berühmte Scarecrow Festival statt. Scarecrows sind Vogelscheuchen, die von der gesamten Gemeinde der Ortschaft mit viel Liebe und Mühe für diese traditionelle Veranstaltung gestaltet werden. Was anfangs lediglich als Dankeschön und Symbol einer Spendenaktion diente, ist heute ein großes und berühmtes Fest, was jährlich Tausende von Touristen aus den umliegenden Orten anzieht und begeistert.

Die Geschichte der Scarecrows
Im Jahr 1994 wurde von einer Schule im kleinen Kettlewell eine Spendenaktion gestartet, um isolierte Dörfer und Farmen finanziell zu unterstützen. Unzählig viele Menschen erklärten sich bereit zu helfen, woraus schließlich eine große Spende resultierte und Bewohner der Ortschaft besonders erfreute.

Urlaub in Großbritannien oder Irland verbringenAls Dank und Symbol des Zusammenhalts von Jung und Alt und Arm und Reich wurden dekorative Vogelscheuchen überall in dem Ort aufgestellt.

Auf den Dächern, auf den Feldern, in den kleinsten Scheunen und am Straßenrand - Kettlewell hatte in diesen Tagen über 100 Bewohner mehr.

Diese Idee wurde so begeistert aufgenommen und zog so viele Fremde in das Dorf, die sich die Vogelscheuchen anschauen wollten, dass man diese Prozedur jedes Jahr wiederholte und immer mehr Touristen und Neugierige anlockte. Bereits 1998 war der Besucherstrom so groß, dass sich zusätzlich Kirchen und die Kettlewell Village Hall an der Vorbereitung beteiligten.

Mittlerweile ist das Scarecrow Festival ein fester Bestandteil und Tradition von Kettlewell und findet jedes Jahr im Sommer statt. Auch dieses Jahr werden vom 13.8. Bis zum 21.8. wieder Hunderte lachender Vogelscheuchen die Gegend schmücken.

Das Scarecrow Festival
Überall in Kettlewell verteilt finden Besucher die verschiedensten Vogelscheuchen. Es gibt einen Pfad für die Kinder und einen für Erwachsene, auf denen sich die Vogelscheuchen verstecken und Rätsel aufgeben.

Für einen britischen Pfund, beziehungsweise 50 Cent für Kinder, werden am Eingang kleine Rätselzettel ausgegeben, die mithilfe der vielen Vogelscheuchen gelöst werden müssen.

Zu gewinnen gibt es tolle Preise und für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Schon die Vorbereitungen sind enorm. Die gesamte Ortschaft arbeitet zusammen, Familien basteln neue Vogelscheuchen, backen Kuchen und dekorieren die Wege.

Kinder lernen Musikinstrumente und bauen kleine Limonadenstände auf, die kleinen landestypischen Teestuben bieten den Touristen die Möglichkeit zum Entspannen und Genießen, Farmer vermieten Stücke ihrer Felder, um Parkplätze zu schaffen. Das Scarecrow Festival ist heute ein sehr gern besuchtes Fest vieler Familien, nicht zuletzt auch wegen der wunderschönen Landschaft Kettlewells.

Das idyllische Kettlewell
Im Norden Englands liegt Yorkshire, in Yorkshire wiederum liegt das kleine Seelendorf Kettlewell, welches nicht so bekannt ist, aber dennoch bereits als Filmkulisse diente und immer wieder Künstler inspiriert. Kaum ein Fleckchen Erde bietet solch schöne Landstriche mit großen Weiden und Mooren, wo Schafe herumlaufen und Menschen auf das Auto beinahe völlig verzichten.

In Großbritannien oder Irland günstigen Urlaub buchenHier kann man den großen Naturpark besuchen oder sich einfach auf das Fahrrad setzen und die Natur genießen. Kleine malerische Gassen, gemütliche Teestuben und große Farmen prägen das Bild von Kettlewell, ebenso die bunten Vogelscheuchen, die jedes Jahr von Neuem den kleinen Ort schmücken.

Ferienhaus in den Highlands Ferienhaus in Schottland Urlaub in Nordengland Urlaub in England Urlaub in Ostengland Urlaub in Südengland Ferienhaus in Cornwall und Devon London Bed & Breakfast Unterkunft in Wales Ferienwohnung in Nordirland Ferienhaus auf den Kanalinseln